Ressourcen für empirische Methoden

Unterschiede

entscheidbaum


1. Zentrale Tendenz, Mittelwerte
2. Varianzen
3. Proportionen, Häufigkeiten

Es gibt Verfahren zur Untersuchung von Unterschieden von Mittelwerten, Varianzen und Häufigkeiten. Innerhalb dieser Gruppen werden die Verfahren noch nach ihren Voraussetzungen unterschieden.

1. Zentrale Tendenz, Mittelwerte

Mit dieser Gruppe von Verfahren werden die Unterschiede hinsichtlich der zentralen Tendenz (bei nominal- und ordinalskalierten Merkmalen) oder des Mittelwerts (bei intervallskalierten Merkmalen) zwischen zwei oder mehr Gruppen untersucht.
Unterschieden werden diese Verfahren danach, ob abhängige oder unabhängige Daten vorliegen, nach der Anzahl der Variablen, der Gruppenanzahl und nach den Voraussetzungen, die die Daten erfüllen müssen.
> Zentrale Tendenz

2. Varianzen

Es gibt zwei Methoden, mit denen Varianzunterschiede zwischen Gruppen untersucht werden können: Der Chi²- und der F-Test. Sie unterscheiden sich in den Voraussetzungen, die die Daten erfüllen müssen.
> Varianzen

3. Proportionen, Häufigkeiten

Es gibt zwei Methoden, mit denen Proportions- und Häufigkeitsunterschiede zwischen Gruppen untersucht werden können: Der Binomial- und der Chi²-Test. Sie unterscheiden sich in den Voraussetzungen, die die Daten erfüllen müssen.
> Proportionen, Häufigkeiten